Über uns

Was ist die SJ?

Die Sozialistische Jugend ist die größte linke Jugendorganisation in Wien und ganz Österreich. Jugendliche zwischen 14 und 28 Jahren sind in der SJ Wien aktiv, planen politische Kampagnen und Aktionen, organisieren Veranstaltungen und Seminare ebenso wie Freizeitveranstaltungen.

In Wien gibt es in jedem Bezirk mindestens eine SJ-Gruppe, so auch die SJ Hernals im 17. Bezirk. Wir treffen uns jeden Donnerstag ab 18:30 in unserem eigenen SJ-Lokal in der Jörgerstraße 43. Unsere Gruppenabende laufen meist so ab, dass wir uns mit einem Thema beschäftigen, das uns interessiert – eine kleine Übersicht über vergangene und kommende Gruppenabende findest du hier. Wir veranstalten entweder kurze politische Referate/Vorträge, planen Aktivitäten (Medienaktionen, Verteiltermine,…) oder machen Filmabende.
Darüber hinaus veranstaltet die SJ regelmäßig stattfindende Seminare und Diskussionsveranstaltungen, aber auch Freizeitaktivitäten. Die SJ bringt sich auch in soziale Bewegungen ein, beispielsweise indem wir Demonstrationen unterstützen oder ins Leben rufen.

Wir sind der Ansicht, dass es keine „unpolitische Jugend“ gibt. Alles ist politisch, Gesellschaft ist veränderbar. Wir wollen uns mit Themen beschäftigen, die uns interessieren und betreffen bzw. berühren – bei der SJ gibt es keinen „vorgegebenen Lehrplan“. Unter Aktuelles kannst du dir ein ungefähres Bild davon machen, mit welchen Themen wir uns beschäftigen.

Wir streben eine gleichberechtigte, solidarische Gesellschaft an und stellen uns vehement gegen Rassismus, Sexismus, Homophobie, Transphobie und Rechtsextremismus!

Wenn du Interesse hast, mal ganz unverbindlich bei einem unserer Gruppenabende vorbeizuschauen, kannst du uns hier kontaktieren!