ECOSY 2012

Die sozialistischen Jugendorganisationen sind europaweit im ECOSY (European Community Organisation of Socialist Youth) und international im IUSY (International Union of Socialist Youth) organisiert. Regelmäßig finden Festivals statt, in denen diese Organisationen zusammenkommen, um Workshops abzuhalten, sich politisch auszutauschen und Kontakte zu knüpfen.

Nachdem das letzte IUSY – Festivals 2011 in Österreich stattfand und wir am Attersee bitter froren, schickte uns das ECOSY – Festival 2012 ins sonnige Kroatien. Die österreichische Delegation, bestehend aus SJ und VSSTÖ,  war mit 200 Teilnehmenden (zur Enttäuschung unserer deutschen GenossInnen) die größte von den Landesorganisationen.

Wir wohnten in einem Camp direkt an der Steinküste und waren in erstaunlich gemütlichen Militärzelten untergebracht. Jeder Tag hatte ein anderes Thema: Diese waren Equality, Solidarity, Freedom, Participation, Democracy und Inclusion, nach denen sich die Workshops und die main conferences am Abend richteten. Über den Tag verteilt gab es ungefähr 20 Workshops, an denen man sich beteiligen, mitdiskutieren und neue Leute kennenlernen konnte.

Am Abend veranstalteten die unterschiedlichen Landesorganisationen Partys. Es gab auch eine Gay Pride Parade, Sportturniere und viel Zeit zum Baden gehen.

veröffentlicht am 12. Juli 2012