Bezirkskonferenz der SJ Hernals

Fotos von bezirkswahlen

Am 23. September fand unsere ordentliche Bezirkskonferenz statt, bei der wir die Aufgaben innerhalb der SJ Hernals neu verteilt haben. Der Wahlvorschlag, den die Gruppe gemeinsam während eines Gruppenabends ausgearbeitet hat, wurde angenommen: der neue Vorstand wurde mit großer Mehrheit beschlossen und die Vorsitzende mit 100% erneut gewählt.

Der neue Vorstand setzt sich insgesamt aus 12 Mitgliedern zusammen, wobei nicht alle AktivistInnen im Vorstand vertreten sind. Des Weiteren haben wir 4 Sonderbeauftragte gewählt, die funktionell keine Vorstandsmitglieder sind, aber für ihren Bereich zuständig (FPK-Beauftragte, AKS-Beauftragter, Lokalbeauftragter, Medienbeauftragte).

Da die Sozialistische Jugend demokratisch aufgebaut ist, wählt jede SJ-Gruppe mindestens alle 2 Jahre. Der so gewählte Bezirksvorstand kann über alle wichtigen Entscheidungen, die die Gruppe trifft, bestimmen, beispielsweise bei finanziellen Anschaffungen. In unserer SJ-Gruppe leben wir die Demokratie allerdings so aus, dass bei einer wichtigen Entscheidung alle SJ17-Mitglieder abstimmen dürfen, und nicht nur der Vorstand. Das ist uns aus ideologischen Gründen wichtig, da wir als SozialistInnen die Demokratisierung aller Lebensbereiche anstreben – und somit bei uns selbst anfangen! ;-)

veröffentlicht am 9. Oktober 2012